Registrieren

Magic the Gathering-Karten katalogisieren

Was es nicht alles gibt?! Witziges, nicht nur rund um World of Warcraft.

Magic the Gathering-Karten katalogisieren

Beitragvon Rilyana » 26.05.2017, 06:31

So nochmal ein Threat zu MTG :D

Ich bin nun seit gestern Spätnachmittag dabei meine Magickarten zu katalogisieren (bei ca 5000+ Karten doch sehr nützlich mal zu wissen was man so hat :lol: ) und hab mir vorgenommen mal wieder meine Visual Basic skillz auszupacken gepaart mit meiner Erfahrung mit Datenbanken und so zeug und nach nun irgendwo 12 Stunden arbeit und viel Alkohol kann ich sagen ich hab ne Datenbank mit der VB6 arbeiten kann und mit deren Hilfe ich Karten erfassen kann, dazu aber gleich mehr.

Erstmal, was will ich eigentlich erreichen:
- Ich will möglcihst komfortabel alle meine Karten irgendwo sammeln bzw. auflisten und durchsuchen können.
- Ich will mit Karten anzeigen lassen (zumindest die für mich relevaten Daten)
- Ich will Karten komfortabel der Sammlung hinzufügen (und gegebenenfalls entfernen) können
- Ich will wissen wie oft ich eine Karte habe

Mein Ansatz:
Karten mit Informationen in eine Datei abspeichern (möglicherweiße CSV, also etwas Richtung Excel-Format).
Vorteil: Einfach und schnell gemacht
Nachteil: Durchsuchen/Ändern der Daten seeeeeeehr ineffizient und aufwändig (enormer Lese- und Schreibaufwand auf Datenträger, -> bei 5000+ Karten mit regelmäßigen Änderungen, bye bye Festplatte) außerdem Fehleranfällig (Datei während dem ändern in einem anderen Programm offen etc.)

2. Ansatz:
Datenbank mit Webseite als Formular zum bearbeiten der Daten
Nachteil: Zusätzliche Installationen aufm PC (unter anderem Webserver oder DB-Server)
Vorteil: Datenbanken lassen sich leicht durchsuchen, sortieren, mit Daten befüllen, ändern,.....

3. Ansatz:
Lokale Datenbank mit Microsoft Access
Vorteil: keine zusätzlichen Installationen (außer MS Access falls nicht in MS Office enthalten)
Nachteil: Komfortable Nutzung der Datenbank erfordert Wissen über SQL, fehleranfällig (da direkt auf den Daten ohne Sicherung oder Schutzvorrichtungen zwischen Daten und Nutzer), Nutzer-Interface nunja.... wers mag, ich mags nicht :D

4. Ansatz:
Lokale Access Datenbank mit einer Desktop-Anwedung als Interface
Datenbank ist nach vielen Rückschlägen (Versions-Inkombatibilität, kaputte DB nach konvertierungen etc.) nun doch endlich fertig (halte hier einfachheitshalber nur die 1. Normalform ein, also Kartenname und Farbe müssen zusammen eindeutig sein). Funktionalität noch nicht getestet (Datenbank ist momentan noch leer), allerdings kann ich sie immerhin ohne Fehlermeldung einbinden :D
Desktop-Anwendung: Oberfläche großteils fertig, Logik noch zu entwerfen (Aufwand ~ 50 Stunden).

Soo, was soll die Anwendung und Datenbank letztendlich können:
In der Datenbank existieren 2 Tabellen. Karten und Fähigkeiten.
Die Karten-Tabelle (Cards) enthält den Kartennamen, Farbe, Typ, 5 Subtypes, Angriff, Verteidigung, Anzahl der Karten, Spezialeffekt (Flag), "normierte" Fähigkeit (Flag), Planeswalker (wird evtl. entfallen und zu Typ dazukommen).
Die Fähigkeiten-Tabelle (Abilitys) enthält alle normierten Fähigkeiten von Kreaturen/Karten die ich so habe (z.B. Flugfähigkeit) als Flag und kann über card_name einer Karte zugeordnet werden.

Die Anwendung beinhaltet Textboxen für Textsuchen (z.B. Subtypes von Karten oder Karten-Namen), Checkboxen für die Suche nach z.B Farbe, Kartentyp, normierte Fähigkeiten, Spezialfähigkeiten (hier nur ob vorhanden, die Fähigkeit zu erfassen würde den Rahmen für meine Bedürfnisse sprengen, kann alerdings noch hinzugefügt werden bevor ich Daten in die DB einfüge).....
Bei einer Suche werden alle Karten die den Suchkriterien entsprechen in einer Tabelle in der Anwendung ausgegeben. Beim hinzufügen einer Karte wird, falls die Karte bereits in der DB vorhanden ist die Anzahl erhöht. Falls nicht ein neuer Datensatz angelegt. Beim Entfernen einer Karte wird die Anzahl reduziert. Datensätze werden nicht gelöscht (die Karte existiert ja weiterhin und kann evtl. in Zukunft noch einmal erfasst werden)

Ehm joa, war mal zwischendrin n Bier trinken und weiß jetz nimmer wo ich war, jedenfalls denk ich, dass wenn hier noch andere MTG-Spieler sind mit mehr als 100 Karten, diejenigen auch wissen wie schnell man den Überblick über die Karten verliert wenn man sie nicht regelmäßig durchschaut. Meine Anwendung sollte dabei helfen das Problem etwas zu verringern. Ich werde hier von Zeit zu Zeit neue Versionen von dem Programm und der DB hochladen, könnts euch ja mal anschauen, Wünsche äußern, Verbesserungsvorschläge einbringen (evtl. füg ich noch Credits mit Mitwirkenden ein :dumm: ) oder mir einfach, wenn ihr das zeug nützlich findet 1-X € da lassen :P

Vor der Release-Version der DB wäre ich allerdings vorsichtig mit Daten einfügen die nicht nur zum rumprobieren/testen gedacht sind. Ich kann (zumindest momentan noch nicht) eine vorhandene Datenbank mit meiner neueren Version mergen (etwas aufwändiger, da ich auf Datentypen, Feldnamen, Eindeutigkeit und sonstigen Regelwidrigkeiten prüfen muss).

========== Hier steht der aktuelle Status der Anwendung ==========
Funktionsfähige Anwendung. Sollte beim Start ein Fehler auftreten den Anweisungen in der README-Datei folgen.
Downloadlink der Anwendung mit DB:
https://mega.nz/#!nIMGDYzQ!OPxglyTfHmnP ... BXioX4tWgM
(Achtung! DB (MagicDB.mdb) muss im selben Ordner wie die .exe liegen)

============================================================
Zuletzt geändert von Rilyana am 04.07.2017, 07:42, insgesamt 7-mal geändert.
Rilyana
Member

Benutzeravatar

 
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2016, 23:46
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Rilyana » 26.05.2017, 06:32

So, noch paar kleine Anpassungen damit auch im richtigen Verzeichnis nach der DB gesucht wird und dann gibts den ersten link und ich bekomm evtl noch ne Stunde Schlaf :D
Rilyana
Member

Benutzeravatar

 
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2016, 23:46
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Rilyana » 30.05.2017, 04:13

So mal wieder ne neue Version erstellt. Man kann nun über den Suchen-Button nach Karten suchen, je nach Eingaben/gesetzen haken. Ausgabe in Tabelle im unteren Teil des Fensters

Button "Hinzufügen" durchsucht die DB nach eventuell vorhandenen Daten die mit den Eingaben übereinstimmen. Falls ja: Karten-Zähler wird um 1 erhöht. Falls nein: Neuer Datensatz wird erstellt (kommt in der nächsten Version).

Nächste Version wird das Einfügen und Löschen beinhalten. Evtl. kleinere Änderungen zugunsten der Benutzerfreundlichkeit.

Nächste Version kommt im Laufe der nächsten Woche (vllt, vllt bin ich aber auch betrunken :D)

PS: Downloadlink und so im Ausgangspost ganz unten.
Rilyana
Member

Benutzeravatar

 
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2016, 23:46
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Rilyana » 20.06.2017, 12:56

So kurzes Update:
Eigentlich bin ich fertig, jetzt kommt nurnoch der Feinschliff. D.h. ich werde alle Eigenschaften hinzufügen die ich finden kann (sind noch einige) sowie Tooltips was die Eigenschaften machen (dauert sehr lange :D). Die Datenbank muss auch noch angepasst werden.

Sobald das gemacht ist gibts die vorerst finale Version zum downloaden :)
Rilyana
Member

Benutzeravatar

 
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2016, 23:46
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Rilyana » 27.06.2017, 20:32

Neue Version hochgeladen. Download-Link im Ursprungspost aktualisiert.

Neue Version beinhaltet nun alle mir bekannten Eigenschaften und Beschreibung dieser. Datenbank ist noch nicht nachgezogen auf die Änderungen => Datenbanknutzung führt zum Programmabsturz (Anwendung Starten geht, aber keine Suche/Add/Delete/...).
Eigenschaften wurden in ein eigenes Fenster ausgelagert. Aufrufbar durch den zugehörigen Button.

Datenbank gehe ich die nächsten Tage an.
Rilyana
Member

Benutzeravatar

 
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2016, 23:46
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Rilyana » 03.07.2017, 04:04

Update: Die Anwendung ist jetzt fertig und über den Download-Link zum Download freigegeben.
Sollte beim Start der Anwendung ein Fehler auftreten dass Dateien Fehlen bitte mir melden.
Rilyana
Member

Benutzeravatar

 
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2016, 23:46
Wohnort: Baden-Württemberg


Zurück zu Off-Topic



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast